Textbaustein 'tb-header-print' nicht gefunden.

Hausaufgabenhilfe

Gemeinsam mit dem Förderverein der Grundschule hat die Grundschule seit 2010 eine regelmäßige Hausaufgabenbetreuung auf die Beine gestellt.
Seitdem gibt es eine Hausaufgabenbetreuung von Montags bis Donnerstags jeweils von 12.30 Uhr bis 14.15 Uhr durch Eltern, Pensionäre und pädagogische Mitarbeiterinnen der Schule für insgesamt rund 15 - 20 Kinder.
Die Hausaufgabenhilfe ist bisher ein großer Erfolg und eine wirkliche Hilfe für die Kinder, die regelmäßig ihre Hausaufgaben in der Schule erledigen.

(b)Da uns insbesondere Eltern in der Regel nur für den Zeitraum zur Verfügung stehen, in dem deren Kinder auch die Grundschule besuchen, suchen wir immer wieder neue freiwillige Helfer.(/b)

Freiwillige Helfer können Eltern, Großeltern, Pensionäre oder Rentner, Studenten, ältere Schüler, Erwerbslose oder überhaupt hilfsbereite Menschen mit Zeit und ein bisschen Geduld sein. Natürlich sollte auch eine positive Einstellung zu Kindern im Alter von 6-10 Jahren vorhanden sein.

Die Schule kann den Rahmen, die Räume und Unterstützung stellen, aber wir haben nicht ausreichend Lehrerstunden bzw. pädagogische Mitarbeiterinnen, um die Hausaufgabenhilfe jeden Tag abzudecken. Wir können bisher auch kein Geld oder eine Entlohnung für die Übernahme der Hausaufgabenbetreuung in Aussicht stellen. Es ist bislang eine rein ehrenamtliche Aufgabe.
Unsere bisherigen Helfer und Helferinnen haben aber die Erfahrung gemacht, dass die Verbesserung des schulischen Erfolges für die beteiligten Kinder und deren Dankbarkeit dafür auch eine Belohnung darstellt, die nicht hoch genug eingeschätzt werden kann.

Falls sich jemand aus dem angesprochenen Kreis für diese Aufgabe interessiert, bitten wir Sie, sich telefonisch oder schriftlich vertrauensvoll an die Schule, an Herrn Struckmeyer, oder auch an den Förderverein zu wenden.
Link: http://www.foerderverein-der-grundschule-tarmstedt.de.

Möglicherweise kann ab dem Schuljahr 2012/23 die Hausaufgabenhilfe an unserer Schule auch mit dem Programm BuT (Bildung und Teilhabepaket) unterstützt werden, welches vom Bund über die Länder, die Landkreise und die Samtgemeinden direkt an die Schulen und damit an die bedürftigen Kinder herangetragen werden soll.
⇑ Zum Seitenanfang

Grundschule Tarmstedt
Hauptstr. 6
27412 Tarmstedt
Tel.: 04283 8937950

grundschuletarmstedt@gmx.de
www.grundschule-tarmstedt.de


Website by www.jobimedia.de

CMS-Version 2019.08.17.1